„Be Prepared“

WiWö ·  · 10.01.2014 ·  ,

Mit der Aussicht auf ein Rudelbewerbs-Quiz erforscht die Meute Tschil die Pfadfindergründung und damit untrennbar verbunden Robert Baden Powells Lebensgeschichte. An fünf Stationen werden jeweils ein Abschnitt seiner Laufbahn erlebt und eingebettet in Aktionen die wichtigsten Eckdaten seines Lebens aufgesaugt.

Mit wie vielen Brüdern hat der Pfadfindergründer damals solche Zelte gebaut wie wir?  Warum gab´s anfangs keine Girl Guides und wie findet ihr das? Woher kam der halb deutsche Nachname? Welche Stadt musste er genau so verteidigen, wie wir das hier mit dem Ball grade machen? Wann kamen ihm die ersten Zweifel am Sinn des Krieges? Und wie können wir uns vorstellen dass Olave 32 Jahre jünger war als ihr Ehemann … „also wenn ich die Mama, oder naaa die Oma heirate!!!??“

Ausgetobt und Jahreszahlen vor sich hin murmelnd beugen sich die Rudel über das Pfadfinderquiz und fast jeder erweist sich als souveräne BiPi Experten. So ist auch der Gordische Knoten schnell gelöst und BiPi wünscht: „ … dass Euer Leben glücklich und erfolgreich wird ….Ihr könnt selbst dazu beitragen, indem ihr Euer Pfadfindergesetz erfüllt, jeden Tag, was immer ihr zu tun habt, und wo immer ihr auch sein werdet!“

 

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten