Hopfen und Malz – Eine Bierverkostung

RaRo ·  · 31.01.2014 ·  , ,

Lange schon war es der Wunsch der RaRo eine Bierverkostung zu machen. Da dies auch professionell ablaufen sollte wollten wir natürlich einen Profi seines Faches.

Die Juriga Brüder machten es möglich und luden ihren Onkel von der Brauerei Kaltenhausen ein um mit uns verschiedenste Biersorten auszuprobiern und die unzähligen Geschmäcker zu bestimmen. Vom alkoholfreien Weißbier über Stout bis hin zu Bier aus Champagnerflaschen hatten wir ein volles Sortiment zu Verfügung.

Mithilfe von Bewertungsbögen machten wir uns ans Werk. Wie sieht der Schaum aus? Welche Farbe hat das Bier? Was kann man herausschmecken? Ist das Bier prickelnd – moussierend?

Dafür waren natürlich extra Verkostungsgläser ein Muss! Auch der Brauvorgang und die Zutaten wurden vorgestellt. Danach luden wir noch zu einer deftigen Jause ein ehe wir den Abend im Roverheim ausklingen ließen.

Vielen Dank nochmal an die Jurigas samt Onkel!

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten