SCHLUSSSTRICH

GuSp ·  · 01.10.2010 ·  , ,

Gegen Anfang des neuen Jahres, kurz vor der Überstellung ist es an der Zeit den jährlichen Patrullenwettbewerb abzuschließen. Hierzu trafen wir un sin der Stadt, genauergesagt im Toscaninihof um die beste der besten der besten Patrulle zu küren. Mit Fragebogen, Wasserbombe und Busole bewaffnet hieß es die letzten Punkte zu erobern um eventuell im Gesamtklassement noch etwas zu verändern.

Nach mehr oder minder erfolgreicher Punktehamsterei beendeten wir die Heimstunden, errechneten das Ergebnis aus und kamen zu einer Endabrechnung – die allerdings noch geheim gehalten wird, weil sie nächste Woche erste den GuSp mitgeteilt wird.

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten