0–100

CaEx ·  · 26.06.2016 ·  , ,

Heute starteten wir ordentlich durch: von Null auf Hundert! Zuvor spielten wir noch unser beliebtes „Stempenspiel“. Diese Zeit nutzte Robert, um die 100 Nummernzettel mit den Begriffen rund um das große Heim und zwischen den Holzlagern, der Feuerstelle und dem Biberheim im Wald zu verstecken. Danach wurden drei Teams gebildet. Sie mussten ausschwärmen, um die jeweils erwürfelten Zettel zu finden und zurückzubringen. Dann war die Frage zu beantworten oder unter Erwins kritischen Blicken sportlich eine Aufgabe zulösen. Die Gruppe „Gänse“ durfte sogar das Pippi-Langstrumpf-Lied vorsingen – ein echter Genuss! Die Hektik des sehr lustigen Spiels beeinflussten auch die zahlreichen Gelsen (wir wissen jetzt, warum die Pfadis Sommerpause machen). Showdown war zum Schluss unter den zwei schnellsten Teams, die fast gleichzeitig zur letzten Frage bei 100 kamen: Siegerteam war, wer schneller von 0–100 zählte.
—rob.

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten