Dinner for Winner

WiWö ·  · 06.10.2012 ·  ,

Ein Abend der Extraklasse für Rudel Grün!
Auch heuer scheuten wir keine Mühen und luden die Gewinner des letztjährigen Rudelbewerbes zum exklusiven Dinner ein. Nach dem Empfang bei einem kleinen Aperitiv und dem Klassiker „Dinner for One“ im WiWö-Kino legten die Sterneköche los. Das waren in diesem Fall die Kinder selbst, assistiert durch jeweils einen erfahrenen Sternekoch. Die fünf Gänge konnten sich wahrlich sehen lassen, strapazierten aber unsere kleinen und größeren Mägen. Zum Aufwärmen gab’s Tomatensuppe, dann einen feinen Salat, als Hauptgang erstklassige Pizza und dann noch ein Fruchtcocktail. Alles selbst gemacht, schön dekoriert und serviert (Da kann die Lagerküche nicht mithalten). Zum Glück gab’s in den Essenspausen erheiternde Showeinlagen. Neben dem legendären Oaschplattler, verblüffenden Kartentricks und einer (aber)witzigen Musikeinlage war das LeiterInnen-Herzblatt DER Brüller. Zum Abschluss konnte sich Jaki in einem schrägen Wettkampf unter den LeiterInnen die Ehrenmitgliedschaft im Rudel Grün sichern. Dann war’s Zeit für einen Verdauungsspaziergang bzw. die ersehnte Fackelwanderung zum Grund. Dort war endlich wieder Platz für den fünften Gang, ein leckeres Tiramisu. Bei ein paar Liedern ließen wir den (langen) Abend am Lagerfeuer ausklingen. Als letztes Highlight durften jene Kinder, die wollten, draußen schlafen. Die Überdachung zwischen den beiden Heimen bot uns trotzdem Schutz vor einsetzendem Regen in der Früh. Nach langem Ausschlafen und Frühstück am Morgen blieb noch Zeit für ein paar kurze Spiele und dann war auch dieses besondere Mini-Wochenende wieder vorbei!

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten