Biber

, 08.01.2010

Neugierige Entdecker

Kinder von 5 bis 7 Jahre

Die Biber sind die Jüngsten der Pfadfinder Maxglan! Wir treffen uns jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr, um gemeinsam mit unseren LeiterInnen die verschiedensten Dinge zu erleben, Sachen zu erforschen und Spass zu haben.

Wir gehen auf Schatzsuche, helfen Feen das Böse zu vertreiben, lernen verschiedenste Dinge über das Theater, Märchen, Tiere und Pflanzen, die Natur, und vieles mehr.
Es ist uns wichtig, dass die Kinder spielerisch lernen ein Gemeinschaftsgefühl zu entwicklen, ihre Stärken und Schwächen herauszufinden und lernen die Natur zu achten.

Unsere letzten Einträge

Biber im Goldfieber

, 19.05.2017

Wie in der vorigen Woche ausgemacht, trafen wir uns an diesem Freitag in der Glansiedlung, um unsere Expedition „Goldwaschen“ starten zu können. Auf einem kleinen Aussichtsturm hielten wir die Augen offen und fanden sogleich einen geeigneten Platz. Gewappnet mit Sieben und voller Motivation hatte uns das Goldfieber gleich gepackt. Es dauerte auch nicht lange und […]

Weiterlesen »

Biber im Westen

, 12.05.2017

Cowboys und Indianer – unter diesem Motto stand die heutige Heimstunde. Mit einem Anfangsspiel teilten wir unsere Biber in Cowboys und Indianer auf. Nun machten wir uns auf sie Suche, einen geeigneten Platz zu finden, der den Cowboys als auch den Indianern gleich gut gefiel und fanden diesen hinten im Wald. Wieder aufgeteilt in den […]

Weiterlesen »

Spiel und Spaß

, 05.05.2017

Auch wenn man nicht viel zu Hause hat, kann man aus alten, für die meisten gebrauchslose Materialien tolle Spielsachen basteln. So wurden aus Murmeln und CD’s bunt bemalte Kreisel, aus alten Kartons und Murmeln Geschicklichkeitsspiele und aus simplen Papier kleine Flieger. So schnell, wie die Flieger von der einen Seite des Raumes auf die andere […]

Weiterlesen »

BiWiWö

, 28.04.2017

Was war denn da los? Nicht nur die Biber verirrten sich irgendwo im Nirgendwo, sondern auch die WiWö. Gestrandet in der Wildnis, fernab jeglicher Zivilisation, vom Wetter gepeinigt und ohne AUssicht auf Hilfe, wurde allen schnell klar, dass man nur gemeinsam überleben konnte. Gestärkt durch einen gemeinsamen Ruf wurde Schutz im Wald gesucht; aber der […]

Weiterlesen »

Burschentag München 2017

, 22.04.2017

Mit Mensch und Natur wollten wir uns am diesjährigen Burschentag befassen. Das Programm war im Gegensatz zum Vorjahr ein unterschiedliches und auch die Kleinsten waren wieder mit dabei. So trafen sich knapp 50 Burschen am Hauptbahnhof um den Forscherexpress nach München zu nehmen. Gleich bemerkten alle einen fremden Gast in der Gruppe. Der Gastprofessor und […]

Weiterlesen »