Caravelles und Explorer

, 08.01.2010

Abenteuerliches Unternehmen

von 13 – 16 Jahren

Die Caravelles und Explorer sind in der näheren und weiteren Umgebung unterwegs, um Neues zu erfahren, aktiv an unserer Gesellschaft teilzuhaben – und natürlich auch um Spaß zu haben.

Ein entscheidendes Ziel unserer Stufe ist es, dass sich jeder Ca-Ex aktiv an der Gestaltung des Programms beteiligt, dazu gehören beispielsweise vereinzelte Heimstunden oder der jährliche Höhepunkt, das Sommerlager. Einen Überlick über das LeiterInnen-Team kannst du dir hier verschaffen.

Unsere letzten Einträge

Ruperti

, 22.09.2017

Das Ziel dieser Heimstunde war es Spaß zu haben und sich mit seinen Pfadfinder-Freunden am Ruperti-Kirtag zu Vergnügen. Wir starteten im Toscaninihof und wer konnte und wollte, kombiniert Tracht mit Pfadfinderuniform. Es gab auch einen Fragebogen der auszufüllen war, aber das wahr eher Nebensache. Trotzdem teilten wir uns dazu in kleinere Gruppen und stürzten uns […]

Weiterlesen »

CaEx Beginn

, 15.09.2017

Spielespaß   In unserer ersten Heimstunde stand der Spaß im Vordergrund.   Spiele wie Blutlinie und das Stempenspiel verschonten weder Menschen noch Schuhe (meine Schuhe hab ich immer noch nicht ganz sauber bekommen ;-) Auch bei unserer Eigeninterpretation des Spieles „Ochs am Berg“ gab es einige UMFALLopfer durch Fremdverschulden! Beim Verschnaufen blieb Zeit sich mit den […]

Weiterlesen »

CaEx/RaRo-Radtour 2017

, 13.08.2017

Bei der heurigen CaEx-/RaRo-Radtour zog es uns wiederum an den Chiemsee und es wurde als Gemeinschaftsaktion mit der Pfarrjugend gefahren – Gesamtdistanz: 208 km Teilnehmende Pfadfinder für das Radtour-Abzeichen: CaEx-Margit/Sebastian/Robert, RaRo-Michi, Atti. Teilnehmende Pfarrjugend: Mimi/Luke/Sebi Tag 1: (71 km) Wir trafen uns um 9 Uhr am Grund und fuhren bei anfangs angenehm kühler Temperatur nach Waging, wo […]

Weiterlesen »

CaEx SoLa ’17 – Holland

, 21.07.2017

CaEx SoLa `17 – Holland Unser heuriges CaEx-SoLa begann am Freitagabend in Freilassing, wo wir uns alle voller Vorfreude begrüßten. Das Lager sollte uns heuer nach Holland, eine Niederländische Region, also eher in den Norden Europas führen. Nach einer langen und umstiegsreichen Zugfahrt in der wir alle zumindest ein bisschen geschlafen hatten, kamen wir in […]

Weiterlesen »

Schiff ahoi – Captain Sparrow

, 30.06.2017

Für den letzten Freitag in diesem Pfadijahr trafen wir uns in Maxglan. Als Anfangsspiel spielten wir gemeinsam eine Runde „Werwolf“. Danach bekamen wir den Auftrag ein Schiff zu bauen; benutzen durften wir nur verrottbare Materialien, also kein Plastik, etc. In 3er-Gruppen aufgeteilt machten wir uns auf die Suche nach Material und trafen uns nach einer Dreiviertelstunde an […]

Weiterlesen »