Biber-Team

, 06.09.2010

biber[at]pfadfinder-maxglan.at
+43 680 326 1990 (Susi) oder +43 664 370 2579 (Anna)

 

 

Unsere letzten Einträge

Biber: Partytime!

Biber · 21.02.2020 · 

Endlich war es wieder soweit. Diesen Freitag trafen sich am Georgsgrund die unterschiedlichsten Gestalten, denn die Biber feierten Fasching und erschienen dazu in den erstaunlichsten Verkleidungen. Gemeinsam wurde im bunt dekorierten Pfadfinderhaus bei allerlei Spielen Party gemacht. Schokoladeschneiden, Topfschlagen, Luftballon- und Schneeballschlachten mit Papier, Brezlessen von der Schnur, vieles mehr und ganz viel Tanzen. Nach […]

Weiterlesen »

Biber: Die Welt und ich

Biber · 07.02.2020 · 

Gerade sind wir im schönsten Versteinern spielen, da kommt auf einmal ein Fremder herbeigestolpert, und redet unverständliches Zeug. Bei genauerem Nachfragen stellt sich heraus: der Fremde ist Finne, und seine Oma hat irgendwo auf unserem Grund einen Schatz hinterlassen. Natürlich haben wir uns sofort bereit erklärt, ihm zu helfen. Doch wo fangen wir an? Glücklicherweise […]

Weiterlesen »

Biber: Komm her, spiel mit!

Biber · 31.01.2020 · 

Diesen Freitag trafen sich die Biber in Taxham, wo sie ein Abenteuerspielplatz erwartete. Nach ein paar Runden „Wer fürchtet sich vorm weißen Hai“ teilten wir uns auf. Wer wollte ging hinein und konnte Spiele spielen oder Bücher lesen. Die anderen erkundeten den Spielplatz, auf dem man super Verstecken spielen konnte. Es gab sogar eine Lagerfeuerstelle, […]

Weiterlesen »

Biber: History

Biber · 24.01.2020 · 

Zentrales Thema dieser Heimstunde waren sowohl die Bibergeschichte als auch das Motto der Biber. Wir trafen uns in Maxglan und anhand eines Schattentheaters wurde nun die Bibergeschichte dargestellt. Die Geschichte handelt von dem Biber Keeo, der mit seiner Biberfamilie einige Abenteuer erlebt und neue Freunde kennenlernt. In der Erzählung findet sich auch unser Motto (auch […]

Weiterlesen »

Biber: Ice Ice Baby!

Biber · 17.01.2020 · 

Das warme Winterwetter konnte die Biber nicht aufhalten diesen Freitag die frostige Eislaufhalle in Grünau unsicher zu machen. Während die einen schon übers Eis flitzten, versuchten andere noch ihre ersten Schritte auf dem rutschigen Untergrund. Doch schon nach kurzer Zeit und einigen Keksen konnte man Fortschritte sehen. Was natürlich bei einem so warmen Wetter neben […]

Weiterlesen »