RaRo: Archiv vom März 2019

RaRo: Magic Manuel Skillz 1

RaRo · 29.03.2019 · 

„Pfadfinder…die können so einiges“, war mein Gedanke als ich mit den Überlegungen für meine Heimstunde angefangen habe. Warum also nicht die Diversität in unserer Gruppe nutzen, um allen RaRo neues Wissen und neue Fähigkeiten anzueignen? Die Idee war also das Rene, Andrea, Johannes, Güssi, Max G und ich etwas das wir gut können, Crashkursartig aufbereiten. […]

Weiterlesen »

RaRo: Das Zepter der Puddrigkeit!

RaRo · 22.03.2019 · 

In dieser Heimstunde wurde ein Nachfolger gesucht, welcher die Ehre verdienen würde, das Zepter der Puddrigkeit halten zu dürfen. Viele Aufgaben waren zu bewältigen angefangen mit einen noch gruppenorientierten Koch Duell, Pudding einmal ohne das wohl in jeden Supermarkt erhältlichen fertig Pulver zu kochen. Gefolgt von einer Prüfung der Geschmacksknospen, wo man handelsübliche Puddings dem […]

Weiterlesen »

RaRo: Klettermax

RaRo · 15.03.2019 · 

Auf allgemeinen Wunsch gingen wir Bouldern. In der BoulderTown neben der Volkshochschule trafen wir uns dazu. Die Karten wurden im Vorhinein organisiert und so hatten wir Zutritt zur kleinen aber feinen Boulderhalle, die zwei verschiedene Räume beinhaltete. Außer uns war keiner anwesend und so gehörte uns das ganze Areal alleine. Dazu konnte man auch über […]

Weiterlesen »

CaEx/RaRo: Capture the King

CaExRaRo · 08.03.2019 · 

Geländespiel CaEx/RaRo war wieder mal angesagt. Dazu trafen wir uns bei der Haberlanderbrücke zu Capture the King. Die CaEx gingen vor und positionierten sich im Wald. Das vereinbarte Spielfeld erwies sich  allerdings als etwas klein, und so wurde der König schnell gefunden und nach einigem Gerangel zum Lagerplatz der RaRo entführt. Nun verschwanden die RaRo […]

Weiterlesen »

RaRo: I werd närrisch

RaRo · 01.03.2019 · 

Eine Faschingsparty wie aus dem Bilderbuch feierten wir RaRo am 01.03. im Fischerhaus. Dabei verzicheten wir auf keine Faschingstradition. Von bunten Kostümen über Krapfen bishin zu lustigen Gruppenspielen (in die wir uns natürlich übertrieben hineinsteigerten) war alles dabei. Zusätzlich feierten wir Graupis Geburtstag, wodurch die Party erst so richtig besonders wurde. Er spendierte uns großzügig […]

Weiterlesen »