RaRo: Auffi und Obi

RaRo ·  · 07.02.2020 ·  , ,

Um der schneearmen Stadt zu entfliehen machten wir uns mit unseren Schlitten im Gepäck auf in die Tiefbrunnau bei Faistenau. Jeden Kilometer den wir näher kamen wurde es winterlicher und schneereicher. Angekommen wanderten wir dann der Rodelbahn entlang Richtung Faistenauer Schafberg. Der helle Mond leuchtete uns den Weg aus. Oben konnten wir bei der Grögeralm einkehren und uns stärken. Als alle gekräftigt waren starteten wir unsere Rodelpartie. Mit Stirnlampen bewaffnet konnten wir die Rodelbahn gut ausgeleuchtet genießen. Lustig wars!