GuSp: Archiv

Herbstputz

AllgemeinesBiberCaExEventsGildeGruppeGuSpHandsRaRoWiWö · 10.11.2018 · 

Sonnenlicht, kalte Herbstluft, eine dicke Schicht Laub über dem Boden des Georgsgrunds und eine große Schar an Pfadfindern – es war wieder an der Zeit für einen großen Herbstputz. Voller Motivation starteten wir in den Vormittag und befreiten den Boden vom Laub, die Dächer vom Moos und das „Stangenholz in spe“ von der Rinde und […]

Weiterlesen »

I need somebody

GuSp · 09.11.2018 · 

Heute begann die Heimstunde mit dem Spiel Killer-Ball. Danach kamen eine Frau und ein Mann vom Jugendrotkreuz. Wir mussten uns in drei Gruppen aufteilen. Danach hatten wir drei Stationen. Die erste war „Bodenzeichen“ die Leiter erklärten uns einige Zeichen und dann mussten zwei bis drei Kinder aus der Gruppe eine Spur legen. Die zweite Station […]

Weiterlesen »

Übern Berg

GuSp · 02.11.2018 · 

Am Freitag den 2. November hieß das Motto „Übern Berg“. Als erstes haben wir uns in sieben Gruppen aufgeteilt. Wir bekamen auch Zettel mit kniffligen Fragen. Wir durften uns alleine auf den Weg machen. Natürlich hatten wir auch eine Notfall-Nummer. Und schon ging es los ins Abenteuer! Wir suchten alles und jeden, der uns einen […]

Weiterlesen »

Kommen Sie, kommen Sie

GuSp · 19.10.2018 · 

Ein letztes Mal trafen sich die GuSp in gewohnter Runde beim Casino in Klessheim. Einige kamen schon früher, um notwendige Vorbereitungen für die Überstellung zu treffen. Zu Heimstunden-Beginn wurden uns dann auch schon 3 “viel-zu-alte-WiWö“ übergeben, die in den nächsten 2 Stunden beweisen mussten, dass sie für die GuSp bereit sind: Senf- und Zitrone-Verkostung, Rätsel-Lösen, […]

Weiterlesen »

Postsola

GuSp · 05.10.2018 · 

Die letzte Heimstunde fing mit einem Spiel an. Danach teilten wir uns in 4 Gruppen auf, denn wir mussten noch ein paar Sachen für das anstehenden Herbstfest erledigen! Wir konnten entweder Plakate zeichnen, ein Modell für ein Lager-Tor bauen oder die Überstellung planen!! Nach harter, lustiger Arbeit durften wir uns alle im Fischerhaus die fotos […]

Weiterlesen »

Einstieg

GuSp · 28.09.2018 · 

Diese Heimstunde war das Thema bei uns kochen. Wir mussten uns in Patrullen aufteilen – also in fünf Gruppen. Dann bekamen wir von den Führern ein paar kleine Holzstückchen, mit denen wir Zutaten für Essen ersteigern konnten. Wir bekamen z.B.: Äpfel, Käse, Eier, Bananen, Kartoffeln und noch andere gute Sachen. Für das Essen mussten wir […]

Weiterlesen »

Patrullensieger-Ausflug

GuSp · 23.09.2018 · 

Als Preis für den gewonnen Patrullenwettbewerb ging es für die Patrulle Luchse in die Kartworld. Nachdem wir von Julie, Maxi und Manuel einen äußerst ausführlichen Überblick über die Regeln und Sicherheitshinweise bekommen hatten (wir haben gelernt, dass es einen mcDrive gibt, generell strenges Rückwärtsfahrgebot herrscht und allerhand mehr) war es endlich an der Zeit in […]

Weiterlesen »

Salzfassl

GuSp · 21.09.2018 · 

Diesen Freitag fing die Heimstunde mit einem Spiel an. Wir mussten Fragen beantworten (z.B.: welche Eissorte wird beim Greissler am Residenzplatz am häufigsten verkauft?) Wir wurden in fünf Gruppen aufgeteilt und für jede richtige Antwort bekamen wir Salz – wer am Ende am meisten Salz gehabt hat, hatte gewonnen. Der Gewinn war gebrannte Mandeln! Nach […]

Weiterlesen »

Comeback

GuSp · 14.09.2018 · 

Das neue Jahr bei den Pfadis ist eingetroffen. Am ersten Freitag hieß das Motto „Comeback“ wir haben uns alle gefreut unsere Freunde wieder zu sehen. Dann ging es los, als erstes haben wir eine Runde Killerball gespielt und danach zwei Runden Völkerball gegen die WiWö. Danach haben wir Karten bekommen und wir mussten uns mit den […]

Weiterlesen »

GuSp-Sommerlager Dornbirn 2018

GuSpSommerlager · 14.07.2018 · 

Auch heuer verbrachten wir ein abenteuerliches Sommerlager – diesmal am Zanzenberg in Dornbirn, Vorarlberg. Das westlichste Bundesland Österreichs hat viel Abwechslungsreiches zu bieten. So nutzten wir die Möglichkeit, einen ganzen Tag im Gebirge zu verbringen: Über den Karren (ein Berg!) wanderten wir bis zur Rappenlochschlucht, wo wir die heißersehnte Abkühlung in der Dornbirner Ach genossen. […]

Weiterlesen »