Guides und Späher

, 08.01.2010

von 10 – 13 Jahren

Bei uns Guides und Späher steht das “Abenteuer Leben” im Mittelpunkt. Selbstständigkeit und Verantwortung des Einzelnen sollen innerhalb der Patrulle (Kleingruppe) gefördert und das Rüstzeug fürs weitere „Pfadileben“ angeeignet werden.
Individuelle und erlernte Fähigkeiten werden bei uns in kleinen Wettbewerben gemessen und durch Erprobungen erweitert. Frei nach dem Motto “der Weg ist das Ziel” schauen wir auch über den Tellerrand hinaus. Gemeinsam mit unseren Leitern schlagen wir unsere Zelte am Sommerlager in den schönsten Gegenden Österreichs auf!

Die Heimstunden finden jeden Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr statt.

Unsere letzten Einträge

Suklaa

, 04.05.2018

Das Pfadfinderjahr neigt sich schon langsam dem Ende zu, deshalb gilt es, nochmal fleißig Punkte für den Patrullenwettbewerb zu sammeln! Dafür trafen sich die GuSp am Kirchplatz in Maxglan und wärmten sich gleich mit ein paar Runden ‚Der Kaiser schickt Soldaten aus‘ auf. Danach gings mit Stift und Aufgabenzettel bewaffnet vom Friedhof über den Schützenverein […]

Weiterlesen »

Girlyday

, 21.04.2018

Eine Pyjamaparty wie aus dem Bilderbuch: Pizza, Schokofondue, Armbänder basteln, Filmschauen, Popcorn futtern, spielen und quatschen bis tief in die Nacht hinein. Was gibt es schöneres? Dieses Jahr startete der Girlyday so richtig gemütlich. Wir älteren Mädels genossen den gemeinsamen Abend und ließen es uns gut gehen. Nach einer langen Nacht bekamen wir Verstärkung von […]

Weiterlesen »

Graues Jahr

, 20.04.2018

Weil der GWB so erfolgreich wie lustig war, konnten wir es auch in dieser Heimstunde nicht lassen. Nach einem Spiel zu Beginn (Oxford-Cambridge), teilten sich die GuSp in Patrullen auf und bewiesen erneut ihr Können im A-Bauen und Schnurbrennen. Zusätzlich konnten die Patrullen Punkte für den Patrullenwettbewerb ergattern, indem sie bei einem sogenannten Kimspiel eine […]

Weiterlesen »

Jubiläumsfeier 90 Jahre Pfadfinder Maxglan

, 06.04.2018

Die Maxglaner Pfadfinder luden zur Jubiläumsfeier zum 90sten Geburtstag ein.

Weiterlesen »

Feiaeia

, 23.03.2018

Trotz Schneefall am Vormittag wagten sich die GuSp zum Saalachspitz, um dort in den Patrullen Feuer zu machen. Zusätzlich sollten über diesen dann Ostereier gekocht werden. Nasses Holz und Zeitdruck erschwerten die Aufgabe um einiges, aber schlussendlich brannte bei fast allen ein Feuer(chen) und sogar ein fertiges Ei kam zustande.

Weiterlesen »