Ranger und Rover

, 08.01.2010

Sehen, Verstehen, Handeln

Jugendliche von 16 bis etwa 21 Jahren

Die Ranger und Rover werden oft als Zielstufe der Pfadfinderarbeit bezeichnet. Die Mitglieder sind mindestens 16 Jahre alt und danach oft in der Führung oder anderswertig in der Gruppe tätig.
Nicht blind durchs Leben gehen, sondern kritisch und zugleich offen sein, den Wunsch haben mitzugestalten, Verantwortung übernehmen sind die Ziele.
Neben Arbeitseinsätzen, Sport, Parties, Exkursionen, Abenteuern sind die Ra/Ro in der Weltgeschichte unterwegs, und das zu jeder Jahreszeit. So ist das Programm vielschichtig und bunt, ob Mitarbeit bei einem Weinbauern, Streetsoccer, Klettertour, politische Diskussionen oder künstlerisches Events: möglich ist was Sinn macht, eine Weiterentwicklung bringt und mit den Grundsätzen vereinbar ist.

Unsere letzten Einträge

RaRo-Landesaktion 2018: Ohne Floß nix los!

, 01.05.2018

Am vergangenen Wochenende vom 28. April bis 29. April 2018 begaben sich die RaRo nach teilweise sehr intensiver Vorbereitung zum Lipplgut um mit 2 Teams an der diesjährigen Landesaktion (LaAk) teilzunehmen. Insgesamt gab es sechs Teams: die Gruppen Mülln, Maxglan (2x), Katze, Henndorf, Oberndorf. Die LaAk hatte dieses Jahr einen Floß-Wettbewerb zum Inhalt, bei dem […]

Weiterlesen »

Girlyday

, 21.04.2018

Eine Pyjamaparty wie aus dem Bilderbuch: Pizza, Schokofondue, Armbänder basteln, Filmschauen, Popcorn futtern, spielen und quatschen bis tief in die Nacht hinein. Was gibt es schöneres? Dieses Jahr startete der Girlyday so richtig gemütlich. Wir älteren Mädels genossen den gemeinsamen Abend und ließen es uns gut gehen. Nach einer langen Nacht bekamen wir Verstärkung von […]

Weiterlesen »

Jubiläumsfeier 90 Jahre Pfadfinder Maxglan

, 06.04.2018

Die Maxglaner Pfadfinder luden zur Jubiläumsfeier zum 90sten Geburtstag ein.

Weiterlesen »

RaRo: Strohhalm Klopapier und Co

, 23.03.2018

Vor den Osterferien trafen wir uns in Maxglan um gemeinsam einige Wettkampfspiele auszuprobieren. Diese können einfach und mit wenig Materialaufwand in allen Stufen durchgeführt werden. Aber auch uns RaRo bereiteten sie großen Spaß. Hier zum nachlesen: Roll das Papier – Eine Klopapierrolle muss möglichst schnell ab- und wieder aufgerollt werden Wer sitzt gewinnt – Wer […]

Weiterlesen »

RaRo: Weinsam

, 02.03.2018

Weinsam statt einsam ging es zu an einem Freitag Anfang März. Im Fischerhaus trafen sich die RaRo und einige Gäste um eine Weinverkostung zu machen. Danke an Alfred, den Arbeitskollegen von Schu, der dies für uns möglich machte. Das Thema war günstige Weine zu erschwinglichen Preisen die im Supermarkt erhältlich sind. Dazu gab es sachdienliche […]

Weiterlesen »