Ranger und Rover

, 08.01.2010

Sehen, Verstehen, Handeln

Jugendliche von 16 bis etwa 21 Jahren

Die Ranger und Rover werden oft als Zielstufe der Pfadfinderarbeit bezeichnet. Die Mitglieder sind mindestens 16 Jahre alt und danach oft in der Führung oder anderswertig in der Gruppe tätig.
Nicht blind durchs Leben gehen, sondern kritisch und zugleich offen sein, den Wunsch haben mitzugestalten, Verantwortung übernehmen sind die Ziele.
Neben Arbeitseinsätzen, Sport, Parties, Exkursionen, Abenteuern sind die Ra/Ro in der Weltgeschichte unterwegs, und das zu jeder Jahreszeit. So ist das Programm vielschichtig und bunt, ob Mitarbeit bei einem Weinbauern, Streetsoccer, Klettertour, politische Diskussionen oder künstlerisches Events: möglich ist was Sinn macht, eine Weiterentwicklung bringt und mit den Grundsätzen vereinbar ist.

Wir treffen uns immer Freitags von 19:45 bis ca. 21:45.

RaRo Erprobungssystem 

Unsere letzten Einträge

RaRo: Guads Neichs

RaRo · 08.01.2021 · 

Bei einem Spaziergang vom Grund zum nahegelegenen Hügel konnten sich die RaRo die Füße vertreten. Dabei wurde dann verstecken mit Abstand gespielt. Auf einem Baum konnte man dann das gesuchte Objekt, eine Fackel mit Fackelträger finden. Einige wagten sich noch mit Rutschteller den Hügel hinunter.  

Weiterlesen »

RaRo: Sternsingeraktion

RaRo · 04.01.2021 · 

Auch heuer waren wir mit den RaRo wieder in Maxglan als Sternsinger unterwegs. Wir freuen uns schon wieder auf nächstes Jahr. Erfüll’ mit deinen Gnaden, Herr Jesu, dieses Haus! Tod, Krankheit, Seelenschaden, Brand, Unglück treib’ hinaus! Lass hier den Frieden grünen, verbanne Zank und Streit, dass wir dir fröhlich dienen jetzt und in Ewigkeit! Videobotschaft […]

Weiterlesen »

62. Adventwanderung der RaRo

AdventwanderungGildeGruppeHandsRaRo · 19.12.2020 · 

Heuer fand zum 62. mal die Adventwanderung der RaRo, zwar etwas anders, nämlich Tagsüber und ohne Übernachtung, aber dennoch, unter dem Motto „Trotz allem #trotzdemnah“ statt. Wir trafen uns am Kirchplatz in Maxglan und bildeten kleine Wandergruppen. Nach einer kurzen Ansprache von Michi machten sich alle auf den Weg zu unserem Ziel: die Kirche in […]

Weiterlesen »

RaRo: Spirituelle Einstimmung

RaRo · 18.12.2020 · 

Einen Tag vor der Adventwanderung konnte man sich spirituell einstimmen auf Weihnachten. Bei einem Spaziergang zur Krippe im Arkadenhof und durch den Friedhof wurden verschiedene Texte aus der Bibel, Weihnachtsgeschichten und dergleichen zum besten gegeben. Am Ende wurde noch das Roverheim aufgeräumt für Weihnachten.      

Weiterlesen »

RaRo: Online Heimstunde

RaRo · 11.12.2020 · 

Um uns Alle mal wieder zu sehen, trafen wir uns diesen Freitag zu einer Online-Besprechung. Nach einem kurzem Austausch der allgemeinen Lage und ein paar Worten zu den vergangenen Wochen, machten wir uns an die Daten und Fakten zur kommenden Zeit. Was steht an? Was können wir tun? Wie wird alles verlaufen? All jene Fragen […]

Weiterlesen »