Archiv - Einträge mit ‘Patrullen’

Patrullensieger-Ausflug

GuSp · 23.09.2018 · 

Als Preis für den gewonnen Patrullenwettbewerb ging es für die Patrulle Luchse in die Kartworld. Nachdem wir von Julie, Maxi und Manuel einen äußerst ausführlichen Überblick über die Regeln und Sicherheitshinweise bekommen hatten (wir haben gelernt, dass es einen mcDrive gibt, generell strenges Rückwärtsfahrgebot herrscht und allerhand mehr) war es endlich an der Zeit in […]

Weiterlesen »

BUNT – letzte Vorbereitungen

CaEx · 12.05.2017 · 

Wir begannen die Heimstunde mit einer Runde Ballspiel und schossen uns gegenseitig die Stempen um, die jeder zuvor vor sich aufstellte. Danach begannen wir mit der BUNT-Planungsvorbereitung. Jede Patrouille musste sich etwas für ein gutes Foto einfallen lassen. Und die Unternehmen, die am Lager jeweils 2x durchgeführt werden, wurden nochmals exakter geplant. Sowohl Zeitablauf als […]

Weiterlesen »

Georgswettbewerb 2012

GuSp · 29.04.2012 · 

Vor ca. 2 Monaten wurde der Beschluß im Landesverband gefasst im Jahre 2012 einen GWB abzuhalten. Zwei Besprechungen, zig mails und einige Telefonate später trafen die ersten GuSp in Abtenau ein um bei strahlendem Sonnenschein die beiden nächsten Tage miteinander und im Wettbewerb gegeneinander zu verbringen. Da sich der Maya-Gott Bolon Yokt`K`U anschickte die Welt […]

Weiterlesen »

G.org

GuSp · 20.04.2012 · 

Der Landesweite Wettkampf der Patrullen, manche sagen auch Georgswettbewerb oder kurz GWB, steht vor der Türen und somit waren die nächsten Heimstunden geprägt durch Padi-Technik. Knoten und Bünde, Erste Hilfe, die Halstücher der anderen Gruppen und auch die Vorbereitung fürs Nachtgeländespiel fand Platz.

Weiterlesen »

Patrullenheimstunde

GuSp · 02.03.2012 · 

Im Gegensatz zur letzten Patrullenheimstunde stellten wir Führer uns diesmal zur Verfügung um den GuSp beim selbst gewählten Programm unterstützend zur Seite zu stehen, so dies erforderlich war. Ich, da Hannes, traf mich mit den Mustang am Grund um am offenen Feuer ein paar einfache Mahlzeiten zuzubereiten. Nachdem ein Feuer entfacht war, die Erdäpfel aufgesetzt […]

Weiterlesen »

Pfadiwuzi Kabuzi

GuSp · 10.02.2012 · 

Das Leben unseres Gründers ist natürlich fest mit der Entstehungsgeschichte des Pfadfindertums verbunden. Oft gehört, gelesen, gelernt und abgelegt. Um die Sache etwas unterhaltsamer zu gestalten konnten sich die Patrullen nach dem Verlesen der Geschichte zurückziehen und nacheinander die einzelnen Stationen in BiPi`s an Hand von Kaspertheater-Puppen darzustellen. Durchaus ein lustiges Unterfangen.

Weiterlesen »

Patrulle statt Rudel

GuSp · 14.10.2011 · 

Die betreffenden Überstellungen sind abgeschlossen, wir haben uns schon ein wenig kennen gelernt. Nun gings in dieser Heimstunde daran die überstellten WiWö in die Patrullen einzugliedern. Als dies geschehen war, wurden die Patrullenämter verteilt und jeweils ein Patrullenplakat gefertigt. Die Ergebnisse sind das restliche Jahr im großen Heim am Grund zu besichtigen.  

Weiterlesen »

Royal Treasure Hunt on Mount Monk

GuSp · 29.04.2011 · 

In Anbetracht des monumentalen Ereignisses auf der Insel widmeten wir die Heimstunde dem royalen Hochzeitspaar und begaben sich auf Schatz- oder besser Geheimschriftbuchstabensuche auf den Mönchsberg. Als Lösung kam ein Hochzeitsgruß an Kate & Will von der Gruppe Maxglan heraus.  

Weiterlesen »

Kocharena

GuSp · 15.04.2011 · 

Die entsprechend den Soßenrezepten gesammelten Zutaten wurden in dieser Heimstunde zu köstlichen und teilweise äußerst interessanten Ebensolchen verkocht. Abgerundet mit einem Salat und einem frei zusammenstellbaren Nachtisch wurde das Menü nett dekoriert und patrullenweise der Jury zur Beurteilung vorgestellt. Die Menüs können anhand der nachstehenden Fotos geordert werden. Rezepte wären bei den jeweiligen Kornetten zu […]

Weiterlesen »

Oida Fuchs

GuSp · 01.04.2011 · 

Aufgrund der Faltaktion in der nächsten Woche mussten wir das geplante Programm um eine Woche vorziehen. Einfach ausfallen ging nicht da wir etwas geplant hatten welches sich über zwei Heimstunden erstreckte und nun der erste Teil vorgezogen wurde und das eigentlich Projektierte ins Wasser fiel – obwohl die Sonne schien. So kam`s also dass sich […]

Weiterlesen »