Start ins neue Jahr

WiWö ·  · 14.09.2012 ·  ,

Der Sommer war lang genug, es wird wieder Zeit für neue Abenteuer, Geschichten und alles, was zum Pfadfindersein dazugehört. Die erste Heimstunde findet bei uns immer am Georgsgrund statt. Mit den Bibern, WiWö und GuSp mit ihren jeweiligen LeiterInnen kommen da gern gleich über 100 Maxglaner zusammen, die sich am Georgsgrund tummeln.
In unserer WiWö-Meute durften wir auch ein paar neue Gesichter kennenlernen. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde rund ums Lagerfeuer wurde ausgiebig gespielt – der WiWö-Klassiker Killerball wurde schon sehnlichst erwartet. Später wurde es aber ernster. Steffi und Brigitta verbrachten ihre letzte Heimstunde bei uns – sie wechseln als Führerinnen zu den Bibern bzw. CaEx und mussten sich leider von uns verabschieden. Und das nach so langer Zeit :-( Zumindest durften sich alle noch auf einer Bilder-Collage verewigen und einzeln verabschieden.
Zum Glück gibt es aber auch Verstärkung für unser WiWö-Team. Jaki, Chrisi und Lydia konnten sich am Ende als Entfesselungskünstler und WiWö-Fänger beweisen und bringen sicherlich Schwung in unsere Meute.