Do schau her

Biber ·  · 15.03.2019 ·  

In dieser Heimstunde durften wir den Wirtschaftshof in Maxglan besuchen. Zuerst konnten wir mit unserem Wissen über die Wichtigkeit und Ausführung der Mülltrennung aus den vorherigen Heimstunden beeindrucken und danach gab es eine Rundführung, bei der wir sahen wie und wo genau der ganze Müll getrennt wurde, dem man dorthin bringt. Angefangen von Plastik, Papier, Holz, über Metall, Restmüll bis hin zu den Problemstoffen. Natürlich durften wir uns auch mal so einen Müllwagen von innen ansehen. Eines der Highlights war, dass wir mit einem Kran hochgehoben wurden und uns so einen Überblick über das ganze Gelände verschaffen konnten. Und zum Schluss bekamen wir Tee, einen kleinen Mistkübel und eine Jausenbox geschenkt.