Biber: Learning by doing

Biber ·  · 28.02.2020 ·  , , ,

Gemeinschaft ist eines unserer zentralen Themen, diese Gemeinschaft muss man aber erst lernen. Zu diesem Zweck gab es in der dieser Heimstunde einige Aufgaben dazu. Da in der Nacht zuvor der Sturm Bianca über Salzburg hinwegfegte, gab es auf unserem Georgrund genügend herumliegendes Holz wegzuräumen. Das war unsere erste Aufgabe, denn die größeren Stücke konnten nur gemeinsam beseitigt werden.  Weiters war es wichtig sich nicht nur als ein Teil der Gemeinschaft zusehen, sondern auch die anderen wahrzunehmen. Hierzu gab es auch einige Spiele, wie zum Beispiel den Kreis mit geschlossenen Augen zu bilden oder anderen Handicaps.  Zum Schluss visualisierten wir diesen Zusammenhalt in Form von Papiermännchen die uns selbst darstellten und fügten diese zu einer Kette zusammen, welche nun unseren Biberbau ziert.