Archiv - Einträge mit ‘Heimstunde’

WiWö: Die Welt und wir

WiWö · 28.09.2018 · 

In dieser Heimstunde ging es auf eine Weltreise. Nach einem kurzen Killerball stiegen wir in den Zug ein, um aufs Oktoberfest nach München zu fahren. Hier stellte sich schon die erste Aufgabe: Bierkrüge mussten so lange gestemmt werden, bis nur mehr einer über geblieben ist. Als Belohnung gab es die Fahrkarte für den nächsten Kontinent […]

Weiterlesen »

WiWö: Lass die Sau raus

AllgemeinesWiWö · 08.06.2018 · 

Diese Heimstunde ist Tradition. Gegen Ende des Pfadfinderjahres trifft sich die Meute Tschil am Grund um noch vor Abschluss des Jahres in einer Heimstunde so richtig die Sau raus zu lassen. Dabei gibt es immer verschiedene Stationen, wie zum Beispiel Dosenschießen, Stelzenlauf, Ballspiele, eine kleine Snackstation und eine Zeichenstation. Zum Abschluss gab es Gourmet-Steckerlbrot, das […]

Weiterlesen »

WiWö: Maxglan Tag und Nacht

WiWö · 18.05.2018 · 

Was für ein Drama! Ein Ring wurde gestohlen! Nicht nur irgendein Ring, sondern der schon seit Jahrhunderten im Familienbesitz befindliche und extrem wertvolle Ring der Familie von Quiche. Natürlich ist es nicht klar wer diesen Ring gestohlen hat, es musste aber jemand sein, der Zugang zu den Räumlichkeiten der von Quiches hatte. War es der […]

Weiterlesen »

WiWö: Hasenjagd

WiWö · 13.04.2018 · 

Oster ist zwar schon ein wenig her, allerdings war haben wir gerüchte gehört, dass er sich irgendwo rund ums Casino versteckt. Und wo der Osterhase ist, sind die Leckerein für seine Nesterln nicht weit. Nach einem Aufwärmspiel sahen wir ihn auch schon. Allerdings ist er schnell wieder weg gerannt, denn alle WiWö kamen sind auf ihn […]

Weiterlesen »

WiWö: Rudelheimstunde

WiWö · 09.03.2018 · 

Der Name war Programm: (fast) jedes Rudel hatte einen anderen Treffpunkt – den sich die Rudel selbst aussuchen durften. Sie konnten auch das Programm selbst aussuchen. So kam es, dass sich Rudel Grün im Fischerhaus traf um einen gemütlichen Abend zu verbringen, Lila und Orange traf sich zum Filme schauen. Gelb und Blau taten sich […]

Weiterlesen »

WiWö: Schnapp die Rodel!

WiWö · 23.02.2018 · 

Schnapp die Rodel war zwar unser Motto – winterliche Temperaturen hatten wir auch, allerdings war das mit dem Schnee so eine Sache. Da keiner gerne über Erde und Gatsch rutscht, machten wir eine kleine Wanderung mit Spielen über den Mönchsberg. Ein Staffellauf-Wettbewerb, ein Geschwindigkeits-Wettbewerb, eine Teestation und ein Spielplatz bereicherten das Programm.

Weiterlesen »

Mystery Box

WiWö · 02.02.2018 · 

Der Titel der Heimstunde war Programm, denn ganz mysteriös war der Inhalt der Box, die den Kindern gegeben wurde. Die Aufgabe hingegen war relativ simpel: Bastle mit den vorhandenen Materialien aus der Box etwas zum vorgegebenen Thema! Die WiWö waren so sehr in bastellaune, dass sie alle schon anfangen wollten zu basteln, ohne überhaupt das […]

Weiterlesen »

WiWö: Eislaufkünstler

WiWö · 19.01.2018 · 

Heute waren wir die Stars am Eis. Die Halle war alleine von uns gut gefüllt, Platz hatten wir trotzdem genügend um uns auf dem Eis mit verschiedenen Aktivitäten auszuleben. Von der klassischen Schlange bis zur Hochgeschwindigkeitsverfolgungsjagd war alles dabei, auch die wichtige Teepause durfte nicht fehlen. Zwar gab es hin und wieder einen kleinen Sturz, […]

Weiterlesen »

Wettbewerbsstimmung

WiWö · 16.12.2017 · 

Auch wenn es ein wenig finster und kalt war: Heute wurden Rekorde gebrochen! Nachdem wir uns die verrücktesten Rekorde erzählten, versuchten wir, einige zu brechen. Beispielsweise versuchten wir uns am Gummistiefelweitwurf, an Toastbrot ohne Hände essen, so lange wie möglich auf einem Brett stehen und an der höchsten Menschenpyramide. Gleichzeitig waren die Rekordversuche auch ein […]

Weiterlesen »

Waldweihnacht

Gruppe · 01.12.2017 · 

Es beginnt die Weihnachtszeit, denn am 1. Dezember woas soweit, die Maxglaner Waldweihnacht, is zum zweiten Moi vollbracht.   Reges Treiben herrschte am Grund, wei olle hom sie greid auf de zwa Stund. die RaRo hom Wiastl vakauft, und auf amoi is da Nikolo auftaucht.   Die Biber und GuSp hom a ned gepfuscht, denn […]

Weiterlesen »