Gemeinschaft erleben

BiberWiWö ·  · 17.11.2017 ·  ,

Ganz im Zeichen des Monatsschwerpunktes Gemeinschaft gab es diesmal eine Heimstunde mit den WiWö und auch diesmal fingen wir mit einem Ruf an. Doch nicht wie üblich im Wettstreit wer lauter sei, sondern gemeinsam. So erschallte nun ein gemeinsamer Ruf von knapp fünf Dutzend Kindern. Nach einigen gemeinsamen Spielen, teilten sich die WiWö in ihre Rudel auf und jedes Rudel erhielt Unterstützung von einigen Bibern. Nun sollte eine Runde 0-100 folgen, doch die Dunkelheit und die gut versteckten Zettel machten es zu einer Runde 0-20. Nichtsdestotrotz konnten wir einiges über die Pfadfinder generell, aber auch über unsere Gruppe lernen. Wir wissen jetzt zum Beispiel, dass sich die Pfadfinderlilie im Maxglaner M versteckt und warum nächstes Jahr ein ganz besonderes Jahr für uns ist.