Pfadfinder Maxglan

Zukunft pflanzen

Diese Heimstunde waren wir sehr fleißig. Wir befassten uns mit dem diesjährigen HHH (=Helfen mit Herz und Hand) Projekt, bei dem es um den Regenwald in Costa Rica geht und dem Panda Badge, bei dem es u.a. um Umweltprobleme und Biodiversität geht. Das konnten wir perfekt mit einem weiteren Projekt verbinden, nämlich dem Maxglaner Abzeichen. Dies bekommt man, wenn man einige Meilensteine bei den Bibern erfüllt hat und in dieser Heimstunde haben wir uns eben mit dem Punkt „Ich weiß wie ich mich in der Natur zu verhalten habe“ auseinandergesetzt. Konkret hatten wir 4 Stationen: 1. Station (St.) die Ausmalblätter des HHH Projektes und mehr über den Regenwald erfahren, 2.+3. St. Im Rahmen des Panda Badge und des Maxglaners: Vogelhaus oder Insektenhotel basteln mittels Upcyclings und bei einem Spaziergang über den Grund, die Natur entdecken und das Verhalten in der Natur zu lernen sowie auch Basiswissen über Bäume und Erde. Bei der 4. Station ging es um den Kreislauf des Wassers. Dies war zugleich auch die „Abkühlstation“, welche an einem heißen Tag wie diesem dringend nötig war.

-chipsi

Archiv