Archiv - Einträge mit ‘Abenteuer wagen’

62. Adventwanderung der RaRo

AdventwanderungGildeGruppeHandsRaRo · 19.12.2020 · 

Heuer fand zum 62. mal die Adventwanderung der RaRo, zwar etwas anders, nämlich Tagsüber und ohne Übernachtung, aber dennoch, unter dem Motto „Trotz allem #trotzdemnah“ statt. Wir trafen uns am Kirchplatz in Maxglan und bildeten kleine Wandergruppen. Nach einer kurzen Ansprache von Michi machten sich alle auf den Weg zu unserem Ziel: die Kirche in […]

Weiterlesen »

CaEx: Überstellungskennzeichen: GuSp—CaEx

CaEx · 09.10.2020 · 

Beitragstext (Ablauf):  

Weiterlesen »

CaEx: Nichts was mich hält

CaEx · 02.10.2020 · 

Die heutige Heimstunde war sehr gut besucht, wir hatten aber auch viel vor. Alles startete mit einem Geländespiel, das Wirnsi zu den CaEx mitbrachte. Anschließend war die bereits lange vorbereitete Verabschiedung für unsere beiden Ältesten, für die heute ihre CaEx-Zeit endete. Mutig stellte sich Lena alleine der RaRo-Überstellung und wir überreichten ihr dazu ein Survival-Kit, […]

Weiterlesen »

Überstellung ;)

GuSp · 02.10.2020 · 

Diese Heimstunde bekamen wir ein paar neue Gesichter: wie jedes Jahr wurde nämlich eine Handvoll übermotivierter WiWö zu uns überstellt. Diesen Übergang bekamen sie aber keineswegs geschenkt. Also starteten wir mit der ersten Challenge: neben Jubel und Kampfgeschrei mussten unsere Neuankömmlinge ein Schlauchboot durch einen Parcours manövrieren ohne dabei die Hindernisse zu berühren, und vor […]

Weiterlesen »

zusammen(B)rücken am Glanspitz

BiberCaExGildeGruppeGuSpHandsRaRoWiWö · 05.10.2019 · 

Am vergangenen Samstag fand der Aktionstag der Salzburger Pfadfinder bei strömendem Regen statt. Ins Wasser fiel der Tag deshalb aber ganz und gar nicht. Die gemeinschaftlich erbauten Brücken in ganz Salzburg setzten ein Zeichen für das Miteinander und sollten Passantinnen und Passanten sowie Interessierte einladen, das Abenteuer der Überquerung zu wagen, die Perspektive zu wechseln […]

Weiterlesen »

Die letzte Woche der Ferien

Gruppe · 08.09.2019 · 

Um in der letzten Woche der Sommerferien nicht langweilig daheim zu sitzen oder nicht zu wissen was wir tun sollen, belebten wir eine alte Tradition wieder. Wir fuhren auf Lager, genauer gesagt für 8 Tage über die Slowakei nach Polen. Dazu trafen wir uns in aller Früh und fuhren mit dem ersten Zug von Salzburg […]

Weiterlesen »

Härtewanderung 2019

Hands · 23.03.2019 · 

Im Super Travel Pursuit Mode Nach einem Jahr Pause hat im März wieder eine Maxglaner Patrulle an der Härtewanderung der Wiener Pfadfinderinnen und Pfadfinder teilgenommen. Angelehnt an ein beliebtes Quizspiel lautete das Motto der Wanderung „Travel Pursuit“ und wir bekamen den Namen der einzigen doppelten Nobelpreisträgerin in Chemie und Physik und ersten Professorin an der […]

Weiterlesen »

60. Adventwanderung der RaRo

AdventwanderungHandsRaRo · 17.12.2018 · 

Fast 60 Teilnehmer trafen sich am dritten Adventwochenende am Salzburger Hauptbahnhof zur 60. Adventwanderung der RaRo. Ziel war diesmal die Pfarrkirche in Kuchl. Wieder ging es in kleinen Wandergruppen von unterschiedlichen Ausgangspunkten los. Für unsere Gruppe hat Friedi eine tolle Route zusammengestellt, großteils weit abseits von Straßen und Wegen. Die Voraussetzungen waren ideal: eine frische […]

Weiterlesen »

GuSp und CaEx-Stufentag am Gruppenlager

CaExGuSp · 10.05.2018 · 

GuSp beim Wandern Zuerst teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe ging wandern die andere fuhr schon zu Beginn zur Schlucht. Die Wandergruppe ging am Anfang einen kleinen Trampelpfad durch den Wald. Danach kamen wir zu einer Straße vonwo aus uns der ungefähre weitere Weg erklärt wurde. Nach etwa zwei Stunden kamen wir […]

Weiterlesen »

MitarbeiterInnen am Stufentag auf dem Monte Festa, Gruppenlager

Hands · 10.05.2018 · 

Was ursprünglich als WiWö-Ausflug für den Stufentag gedacht war – und nach realistischer Einschätzung dann doch verworfen wurde – bescherte ein paar gehfreudigen Maxglanern einen wunderbaren Wandertag: Die Festung des Monte Festa! In Sichtweite vom Lagerplatz in Cesclans auf 1.060 Meter Höhe gelegen, war dieses Bollwerk eines der bedeutendsten italienischen Bauwerke vom Anfang des 20. Jahrhunderts. […]

Weiterlesen »