Archiv - Einträge mit ‘Maxglan’

WiWö: Nachdenklich

WiWö · 22.02.2019 · 

Passend zum Thinking-Day, dem Geburtstag von BiPi und Olave, konnten wir unsere grauen Zellen ein wenig anstrengen: Eine Ablelgeheimstunde war heute angesagt! In verschiedenen Stationen konnten die Kinder viele unterschiedliche Punkte für Halstuch und Sterne erledigen – vom Gewicht und Körpergröße bis zur selbst erfundenen Geschichte war alles dabei. Leider waren die zwei Stunden der […]

Weiterlesen »

Ein Käfig voller Narren

CaEx · 22.02.2019 · 

Da wir uns wieder einmal im Maxglaner Pfarrheim treffen wollten, kamen dieses mal alle verkleidet und wir machten eine kleine Faschingsfeier. Motto:„ein Käfig voller Narren“: Julie ging als KÄFIG, Erwin als VOLLER und Robert verkörperte die NARREN am Thinking Day! Um richtige Partystimmung aufkommen zu lassen, brachten wir genügend Snacks, Lachgummizeugs, Limonaden, Musik und Gaudi […]

Weiterlesen »

WiWö: Rudel Theater

WiWö · 11.01.2019 · 

Trotz des extremen Winterwetters trafen sich 34 Wichtel und Wölflinge am Kirchplatz in Maxglan für die heutige Heimstunde. Unser Thema war „Rudel Theater“ – das nach einem Anfangsspiel recht einfach erklärt war. Die einzelnen Rudel durften sich ein Märchen aussuchen, das sie dann als kurzes Theaterstück darstellen sollten.Nach einiger Regie- und Probezeit stellten die Rudel […]

Weiterlesen »

WiWö Wer kommt denn da?

WiWö · 07.12.2018 · 

Nun wer kommt denn da heute? Der Krampus und der Nikolo! Natürlich waren alle schon dementsprechen aufgeregt, denn der Besuch vom heiligen Nikolaus mit seinen Gefährten ist immer ein Highlight. Doch bevor der hohe Besuch kam, bereiteten wir noch ein kleines Lied vor, das wir dem Nikolaus dann auch vorgesungen haben. Aber es wurde nicht […]

Weiterlesen »

Närrische CaEx

CaEx · 09.02.2018 · 

Wir trafen uns wie gewohnt um 19:30 Uhr in Maxglan. Passend zum Thema „Närrische CaEx“ kamen alle verkleidet. Bei Faschingsmusik spielten wir Spiele wie Reise nach Jerusalem, Schokoschneiden, Schwedenbomben füttern und Brezen mit dem Mund schnappen. Dazu gab es auch Getränke und Knabberzeug. Am Ende wurde natürlich alles wieder sauber gemacht und dann machten wir auch […]

Weiterlesen »

WiWö: Wer sind wir?

WiWö · 26.01.2018 · 

Wer sind wir und was macht uns überhaupt zu uns selbst? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Wichtel und Wölflinge. Nach einem kuren Aufwärmspiel ging es in die warmen Räume der Pfarre um dieser Frage auf den Grund zu gehen: wir starteten mit unseren äußeren Merkmalen wie Haarfarbe, Größe und Aussehen. Dann wurde es aber […]

Weiterlesen »

WiWö: Weihnachtsbäckerei

WiWö · 22.12.2017 · 

Weihnacht naht und natürlich dürfen da auch keine Kekse fehlen. Also machte sich die Meute auf nach Maxglan um die Backfähigkeiten zu testen. Neben vielen Zutaten und massig Motivation war auch noch viel Liebe zum Detail im Spiel. Natürlich backten und aßen wir nicht nur die Kekse, auch ein paar Spiele wurden gespielt um den […]

Weiterlesen »

„Gurkerl“ bei den Sportschützen

CaEx · 03.11.2017 · 

Am 3.11.2017 haben wir uns in Maxglan vor dem Pfarrhof getroffen. Nach kurzem Anfangskreis sind wir zum Maxglaner Schützenverein, der nicht weit weg ist,ins Heimathaus Maxglan aufgebrochen. Den 1. Sportschützenverein Maxglan gibt es seit 1901. Eines der Mitglieder, der Oberschützenmeister, zeigte uns die alten Schießbahnen, wo die Zielscheiben aus Papier eingespannt und mit Knopfdruck ans Ende […]

Weiterlesen »

Schiff ahoi – Captain Sparrow

CaEx · 30.06.2017 · 

Für den letzten Freitag in diesem Pfadijahr trafen wir uns in Maxglan. Als Anfangsspiel spielten wir gemeinsam eine Runde „Werwolf“. Danach bekamen wir den Auftrag ein Schiff zu bauen; benutzen durften wir nur verrottbare Materialien, also kein Plastik, etc. In 3er-Gruppen aufgeteilt machten wir uns auf die Suche nach Material und trafen uns nach einer Dreiviertelstunde an […]

Weiterlesen »

CaEx4CaEx: Manuel & Maxi – (Teil1)

CaEx · 31.03.2017 · 

Körperbewusstsein und Gesundes Leben Das Erste das einem bei diesem Thema einfällt, ist meistens „viel Sport“ oder „gesunde Ernährung“. Aber unser – wohl treuster Begleiter, das „Handy“– wird hier fast nie erwähnt. Deswegen dachten wir uns, warum nicht mal „Handy-Fasten“? Was wir in dieser Heimstunde dann auch taten. Nach einer schnellen Runde „Mörder“ mit den Burschen, sammelten wir dann […]

Weiterlesen »