Archiv - Einträge mit ‘Mönchsberg’

CaEx: Wisch und weg!

CaEx · 07.02.2020 · 

Der Klimawandel machte eine Programmänderung nötig – aus Rodeln wurde ein Geländespiel. Dazu kam als Guest-Scoutleader Wirnsi zum Bräustüblparkplatz. Nach seiner Einweisung für das Schmugglerspiel gingen wir auf den Mönchsberg. Oben beim Brunnen machten wir das Basislager und das Spielfeld wurde definiert. Zwei Gruppen Schmuggler schwärmten aus und versteckten sich im Wald. Eine Gruppe Polizisten […]

Weiterlesen »

CaEx: Merry Christmas!

CaEx · 20.12.2019 · 

In dieser letzten Heimstunde des ablaufenden Jahrzehnts trafen wir uns heute am Krauthügel zu einer sehr gemütlichen  ,Merry Christmas“ Jahres-Abschluss-Wanderung. Von dort aus gingen wir dann über den Mönchsberg Richtung Mülln zum Stadtausblick. Robert überraschte und mit Fackeln und Erwin las uns zwei wahre Geschichte aus dem Pinzgau vor. Schlussendlich zogen wir weiter zum Christkindlmarkt, […]

Weiterlesen »

WiWö: Wanderung

WiWö · 31.05.2019 · 

Eigentlich wollten wir WiWö am Freitag Abend nur eine entspannte Wanderung am Mönchsberg machen. Aber es kam natürlich wieder alles anders: Wir wurden Zeugen eines Kunstraubs, der beim Museum der Moderne passierte. Ein unbekannter Räuber hat ein Kunsterwerk, das Magda extra für eine Ausstellung gemacht hatte, gestohlen. Gottseidank waren wir da! Nach kurzem überlegen kamen […]

Weiterlesen »

Huiiiiiiiii

Biber · 25.01.2019 · 

Von Schnee war leider nicht viel zu sehen, darum konnten wir auch nicht Schlittenfahren gehen. Stattdessen erkundeten wir den Mönchsberg mit seinen Wegen, ein Besuch beim Spielplatz durfte auch nicht fehlen. Die Heimstunde war schneller vorbei als gedacht, Wandern und spielen hat allen viel Spaß gemacht.  

Weiterlesen »

Rodl-Rodln

CaEx · 14.12.2018 · 

Am Anfang der Heimstunde teilten wir Fackeln aus und gingen anschließend auf den Mönchsberg. Oben angekommen steckten wir die Fackeln in den Schnee um eine Rodelbahn zu erhalten. Als die Bahn fertig war machten sich die ersten ans Schlittenfahren/Rodeln. Wie zu erwarten gab es natürlich eine Schneeballschlacht. Danach versuchten sich einige am Snowboarden (hat nicht […]

Weiterlesen »

WiWö: Rauf und runter

WiWö · 30.11.2018 · 

Die letzte Heimstunde im November wurde für die Einstimmung auf die Adventzeit genutzt. Wir trafen uns mit den Bibern und GuSp gemeinsam im Toscaninihof, wo wir die Heimstunde gemeinsam starteten. Danach gingen wir getrennte Wege – wir erkundeten den Mönchsberg mit Fackeln, fanden ein lauschiges Plätzchen abseits des Weges und nutzten diesen Platz gleich zum Räuber […]

Weiterlesen »

WiWuLa

Biber · 30.11.2018 · 

Laut hallten unsere Rufe am Beginn der Heimstunde durch die Altstsadt, denn an diesem Freitag trafen sich die WiWö und die GuSp ebenso im Toscaninihof. Deshalb waren ein gemeinsames Fli-Fly sowie Wotangschu natürlich Pflicht. Danach starteten wir unseren Weg auf den Mönchsberg – ausgestattet mit Tee, Keksen und einer wundervollen Geschichte von Laurence und Leonie. […]

Weiterlesen »

M&M’s am Mönchsberg

CaEx · 20.04.2018 · 

Maxglaner & Müllner CaEx trafen sich am Bräustübl-Parkplatz. Von dort ging es über die Augustinergasse hinauf auf den Mönchsberg. Kurz vorm Museum der Moderne gab es die Begrüßung und eine kurze Einweisung: Capture the Flag! Die Müllner hatten die Flaggen dabei und das Spektakel ging los. Alle waren mit sehr großem Einsatz dabei. Nach ein […]

Weiterlesen »

WiWö: Schnapp die Rodel!

WiWö · 23.02.2018 · 

Schnapp die Rodel war zwar unser Motto – winterliche Temperaturen hatten wir auch, allerdings war das mit dem Schnee so eine Sache. Da keiner gerne über Erde und Gatsch rutscht, machten wir eine kleine Wanderung mit Spielen über den Mönchsberg. Ein Staffellauf-Wettbewerb, ein Geschwindigkeits-Wettbewerb, eine Teestation und ein Spielplatz bereicherten das Programm.

Weiterlesen »

RaRo: Nostalgie

RaRo · 10.11.2017 · 

Im Gruppenrat wurde ausgemacht, dass jede Stufe ein Heimstundenprogramm zum Thema 90 Jahre Pfadfinder Maxglan machen sollte. Dies taten wir am Mönchsberg. Beim Müllner Bräustübl fanden wir uns ein und teilten uns in Gruppen auf. Jede Gruppe erhielt eine Karte und einen Kompass. Dann galt es bis zur Richterhöhe markierte Punkte anzusteuern und dort Zettel […]

Weiterlesen »