Suklaa

GuSp ·  · 04.05.2018 · 

Das Pfadfinderjahr neigt sich schon langsam dem Ende zu, deshalb gilt es, nochmal fleißig Punkte für den Patrullenwettbewerb zu sammeln!
Dafür trafen sich die GuSp am Kirchplatz in Maxglan und wärmten sich gleich mit ein paar Runden ‚Der Kaiser schickt Soldaten aus‘ auf. Danach gings mit Stift und Aufgabenzettel bewaffnet vom Friedhof über den Schützenverein bis hin zur Glan. Dort konnte man mit einem freiwilligen Sprung ins Wasser Pluspunkte ergattern. Zurück beim Kirchplatz baute jede Patrulle eine menschliche Pyramide, während die Aufgaben von den Leitern ausgewertet wurden: Die Patrulle Wölfe schaffte es auf Platz 1, dicht gefolgt von den Patrullen Pinguine und Biber.