RaRo: Winterlager 2019

RaRo ·  · 03.01.2020 ·  ,

Heuer ging es beim Winterlager zum Lödensee nach Ruhpolding. Die ersten Ankömmlinge kümmerten sich um die Hütte. Diese wurde eingeheizt, dass es warm war.
Die anderen kamen sehr spät am Abend bei der Hütte an, bauten noch den Pool auf und gingen gegen 4 Uhr ins Bett.
Am nächsten Morgen wachten die ersten gegen 11 Uhr auf, als die nächsten ankamen (Margit, Franzi und Graupi).
Im Verlauf des Nachmittags heizten die einen denn Pool ein, andere haben gekocht, die Hütte beheizt und im Schnee gespielt.
Am Abend sind ein paar in den Pool gegangen und die anderen sind gemütlich in der Hütte zusammengesessen.
Am nächsten Tag ist der letzte zu uns gestoßen (History) wobei uns wieder die andere drei (Margit, Franzi und Graupi) verlassen haben.
Am Nachmittag hat es noch Fleischlaibchen gegeben und es wurde dann am Abend mit dem Abbau begonnen.
Am nächsten Morgen sind wir zeitig aufgestanden, haben unsere Sachen zum Parkplatz gebracht und sind wieder nach Salzburg heimgefahren.
Dort haben wir noch alles verräumt und somit war auch das Winterlager wieder vorbei.

Rene