Tschüss mit ÄH

GuSp ·  · 09.10.2020 ·  , , ,

Am Freitag trafen wir GuSp uns im Toskaninihof. Dort teilten wir erstmal Kleingruppen ein, um dann im Furtwenglerpark (oder auch unter Gurkerlpark bekannt) eine Runde 0 auf 100 zu spielen. Nachdem einige Aufgaben bewältigt wurden mussten natürlich auch die Nummern wieder eingesammelt werden, was bei so mancher nicht ganz einfach war und einige Zusammenarbeit benötigte. Um die übrige zeit nicht einfach mit Rumstehen zu vertrödeln, wurden unter Zeitdruck noch Gegenstände mit gleicher Farbe oder Beschaffenheit gesucht. Last but not least mussten wir uns schweren Herzens von unseren Alt-GuSp verabschieden und sie in die Arme der gefährlichen CaEx laufen lassen, aber natürlich nicht mit leeren Händen! Sie bekamen von uns noch Seifendosen, prall gefüllt mit netten Worten um die schwere Zeit ohne uns GuSp zu überstehen.