Who let the Scouts out?!

GuSp ·  · 23.10.2020 ·  , , ,

Am 24.10. bis zum 26.10 legten unsere netten Leiter eine spannende Schnitzeljagd in der schönen Altstadt Salzburg aus. Alle freuten sich auf dieses Erlebnis. Der Anfang war am Toskaninihof, wo es dann am Franziskanerkloster vorbei zur einer Buchhandlung ging. Von dort lief man zum Residenzbrunnen. Danach zur Mozartstatue und dann bis zum Papagenoplatz. Weiter ging’s, zur Festung hin, zum Anfang der Herrengasse. Den Weg entlang, über die Bierjodlgasse, zur

 Festungsbahn und von dort zur Stiftsbäckerei St. Peter, um am Kapitelplatz sein Ziel zu erreichen.

Für mich war es eine der lustigsten Schnitzeljagden die ich je gemacht habe.

Vielen Dank an unsere Führer.