RaRo: Roverversammlung – Planung

RaRo ·  · 19.10.2018 ·  

Jedes Jahr steht nach der Überstellung die Roverversammlung an um alle auf einen Stand zu bringen. Dazu werden Projekte, Anwesenheistliste, Regeln, Ablegemöglichkeiten, Ämter und generell das Jahresprogramm besprochen.
Wir begannen mit einem Aufwärmspiel, eine Art Reise nach Jerusalem, nur ohne Stühle. Danach wurde alles besprochen und diskutiert. Für die fixen Projekte wie Schwarzes Kreuz und Nikolausaktion konnte man sich bereits eintragen. 
Im Anschluss wurden von den RaRo Heimstunden geplant, die sie im Laufe des Pfadfinderjahres selber durchführen sollen. Wir freuen uns auf ein durch die RaRo mitgestaltetes Jahr.