Elternheimstunde

Biber ·  · 23.11.2018 ·  

Einmal im Jahr dürfen auch die Eltern an einer Biberheimstunde teilnehmen und können dabei beweisen, dass man nie zu alt ist, um Spiele zu spielen. Nach einigen typischen Anfangsspielen versammelten wir uns oben im Fischerhaus, denn es wartete eine kleine Präsentation mit Bildern des letzten Pfadijahres auf uns. Während wir mit den Eltern ein paar organisatorische Fakten klärten, bereiteten die Biber unten eine kleine Jause vor. Das war aber nicht irgendeine Jause, denn wir hatten ja noch selbstgemachte Marmelade und Saft von unserem Biberlager übrig. Nachdem die Butter geschlagen und die Jause verzehrt wurde, spielten wir noch ein paar Runden „1, 2, oder 3“.