RaRo: Besuch in der Heimstraße

RaRo ·  · 26.04.2019 ·  

Alex Egger lud zu sich nachhause zu einer Heimstunde ein. Beim Eintreffen der RaRo war im Garten bereits der Griller angeheizt und wir konnten, in der Gartenlaube auf der das Dach mit einem Tarnnetz überzogen, war platz nehmen.

Anfangs wurde als etwas gegrillt und geplaudert über die nächsten Heimstunden und Aktionen.

Als alle satt waren gab uns Alex eine Führung durch Garten und Haus. In diesem Zusammenhang muss man wissen, dass das gesamte Grundstück einem kleinen Museum gleicht. Kuriose Dekorationen und Gegenstände springen einem an jeder Ecke sofort ins Auge. Das Gebäude, welches im laufe der Jahre stätig wuchs und an dem angebaut wurde, ist interessant geschnitten.

Vielen Dank für die Einblicke.

Michi