Biber: Handwerker

Biber ·  · 15.11.2019 ·  , , , ,

In unserer zweiten Künstler Heimstunde übten wir uns in der Naturkunst, also der künstlerischen Gestaltung mit natürlichen Materialien. Dazu war der Georgsgrund perfekt geeignet und so machten wir uns daran zuerst einmal genügend Materialien zu sammeln. Nachdem jeder ein bisschen etwas gesammelt hatte, konnte man es sich aussuchen ob man alleine etwas bauen möchte oder mit jemanden gemeinsam. Egal ob in Eigen- oder Teamarbeit, es entstanden großartige Kunstwerke. Im Anschluss an ein paar Spielen, mit denen wir uns wieder aufgelockert haben, galt es nun im zweiten Teil der Heimstunde Bäume mit Salzteig zu verzieren, um hierbei auch wieder Naturkunstwerke zu schaffen. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Die gängigsten Motive waren Namen, Figuren, Gesichter oder Handabdrücke. Am Ende konnten wir noch gemeinsam alle unsere Kunstwerke bestaunen.