Biber: Auf Spurensuche

Biber ·  · 05.03.2021 ·  , ,

Diesen Freitag fanden sich vor unserem Biberbau merkwürdige Zeichen…
Was sie bedeuten, konnte man an einem Zettel beim Biberbau erfahren. Für uns Pfadfinder sind diese Bodenzeichen eine bekannte und wichtige Methode einander den richtigen Weg zu zeigen oder sich Botschaften zukommen zu lassen. Schon bei BiPi war das Spurenlesen Teil der Pfadfinder Ausbildung. In seinem Sinne fand also dieses Mal eine Spurensuche am Grund statt. Wer der richtigen Fährte folgte, wurde am Ende mit einem kleinen Schatz überrascht! Um zu zeigen, dass dieser gefunden wurde und was man gelernt hat, konnte man selbst am Ziel noch ein wichtiges Pfadfinderzeichen hinterlassen – Ein Kreis mit einem Punkt in der Mitte, der bedeutet: Ich habe meine Aufgabe erfüllt und bin nach Hause gegangen.

Bodenzeichen Memory zum Ausschneiden