Fang die Führer

RaRo ·  · 21.02.2014 ·  , , ,

Wir trafen uns am Domplatz um ein sehr modernes Stadtgeländespiel durchzuführen. Nach der Aufteilung in zwei Gruppen wurden die Regeln erklärt. Die Führer hatten mehrere Minuten Vorsprung und mussten mithilfe von Hinweisen gefunden und erwischt werden. Das Ganze passierte auch mit Hilfe von Whatsapp auf dem Handy. Damit wurden Bilder verschickt und Fragen gestellt.

Hinweis um Hinweis kamen die Gruppen weiter und den Führern näher. Knifflige Aufgaben und Rätsel mussten gelöst werden ehe man zum weiteren Checkpoint gelangen konnte. Die Führer wurden letztendlich knapp nicht erwischt aber der Zielpunkt ohne Probleme gefunden. Auf der Richterhöhe wurden die Gruppen dann mit Fackeln und Pfadfinderfahne empfangen. Aber was war los? Ami wurde feierlich in toller Atmosphäre das Halstuch verliehen. Als Quereinsteigerin hat sie sich den Eintritt in die weltweite Pfadfinderverbundenheit redlich verdient. Weiters wurde erstmals auch eine Versprechenserneuerung abgehalten. Nocheinmal gratuliere und herzlich willkommen als „offizielles“ Mitglied!