WiWö: Die Welt und wir

WiWö ·  · 28.09.2018 ·  , , , ,

In dieser Heimstunde ging es auf eine Weltreise. Nach einem kurzen Killerball stiegen wir in den Zug ein, um aufs Oktoberfest nach München zu fahren. Hier stellte sich schon die erste Aufgabe: Bierkrüge mussten so lange gestemmt werden, bis nur mehr einer über geblieben ist. Als Belohnung gab es die Fahrkarte für den nächsten Kontinent – Asien. Wir stiegen in Indien aus dem Zug aus, da erwarteten uns schon zwei Gurus, die ihren Reis geheiligt haben wollten. Das ging nur durch einen Parcours und aufwiegen des Reises. Auch diese Aufgabe meisterten wir mit bravour. Danach ging es über den Pazifik in die USA – dort erwartete uns ein Binge-Eating-Wettbewerb – Weißbrot so schnell wie möglich essen. Das war auch ein Klacks für die WiWö! Zu guter letzt ging es noch nach Afrika – dort mussten wir ein paar Diamanten sicher über eine Grenze bringen. Nachdem wir es geschafft haben, ging es wieder auf nach Hause!