Best of the Rest

CaEx ·  · 22.03.2019 ·  , , ,

Diese Heimstunde bezog sich auf die Nahrungsverschwendung im Bezug auf den Klimawandel:

1,3 Milliarden Tonnen an Lebensmitteln werden derzeit weltweit verschwendet. Sei es weil zu viel angebaut worden ist, oder weil sich zu wenig Leute die Lebensmittel leisten können. Doch anstatt sie an die weiterzugeben, die sie am dringendsten brauchen, werden sie einfach entsorgt.

Deswegen haben wir in dieser Heimstunde alle unser abgelaufenes und nicht mehr benötigtes aber noch brauchbares Essen aus dem Kühlschrank daheim mitgenommen, und daraus 5-6 Gerichte gekocht (z.B: gefüllter Kürbis, Schokofondue, Omlette), die wir dann in der Gruppe gemeinsam aufaßen.

Doch davor spielten wir noch eine Runde Stempenspiel und Bulldogge, wo es nicht so gesittet zuging.

Und am Ende räumten wir wie gewohnt auf.

– Jonas (Ex)