A geh!

CaEx ·  · 12.04.2019 ·  , , , ,

Die Heimstunde begann mit einer Aufteilung in zwei Gruppen. In den Gruppen haben wir dann ein „A“ gebaut. Nachdem wir das A gebaut hatten, begann das Wettrennen welche Gruppe schneller mit ihrer Konstruktion gehen konnte. Während die eine Gruppe noch fertig bauen musste, war die andere schon unterwegs. Doch es brauchte nicht lang dann wurden sie überholt.

Nachdem wir mit dem A durchs Ziel gegangen waren, wurde es Zeit ein Feuer zu machen. Denn dann mussten wir im „Schnurrbrennen“ gegen einander antreten. Dabei geht es darum ein Feuer zu machen das so hoch wird, dass es eine über die Feuerschalen gespannte Schnur durchbrennt. Als das erste Feuer die Schnur durchgebrannt hatte, war das Wettrennen zu Ende. Danach saßen wir noch eine Weile am Lagerfeuer und dann war es auch schon Zeit für den Schlusskreis.

– Leni (Ca)