RaRo: Heimstundenstart 2020/21

RaRo ·  · 18.09.2020 ·  

Zum Heimstundenstart lieferten wir uns Anfangs einige Partien Völkerball gegen die CaEx. Im Anschluss teilten wir uns auf. Die „Alten“ RaRo gingen mit Michi und Rene um über die Zeit nach den RaRo zu sprechen und der Rest machte sich mit Schu und Alex zum Lagerfeuerplatz auf um die Überstellung der CaEx zu planen.

Einige der RaRo sind nun schon zu alt für die RaRo und kommen zu den Hands im Laufe des Oktobers. Viele sind ohnehin als Leiter in den Stufen tätig und einige können sich vorstellen regelmäßig Aktionen und Heimstunden bei den Hands zu organisieren. Wer weiß?! Vielleicht kommt ja wieder neuer Schwung abseits des Handshangers auf. Es wäre jedenfalls wünschenswert.

Die Überstellung von den CaEx zu uns wurde auch fertig geplant und die Aufgaben verteilt. Darüberhinaus wurden Ideen für zukünftige Heimstunden gefunden und festgehalten. Nach dem Stempfenspiel war die Zeit auch wieder vorüber.