WiWö: Rauf und runter

WiWö ·  · 30.11.2018 ·  , , , ,

Die letzte Heimstunde im November wurde für die Einstimmung auf die Adventzeit genutzt. Wir trafen uns mit den Bibern und GuSp gemeinsam im Toscaninihof, wo wir die Heimstunde gemeinsam starteten. Danach gingen wir getrennte Wege – wir erkundeten den Mönchsberg mit Fackeln, fanden ein lauschiges Plätzchen abseits des Weges und nutzten diesen Platz gleich zum Räuber und Schanti spielen. Danach gab es eine kleine Stärkung und dann mussten wir auch wieder den Rückweg antreten.