Aktuelles aus der Gruppe

Die Glocke – neue Ausgabe

Die neue Ausgabe der Die Glocke ist
online und in Farbe zu sehen!
Hier gehts zur aktuellen Ausgabe

 

Die letzten Beiträge

Ausschreibung Überstellungslager WiWö/GuSp

GuSpWiWö · 17.09.2017 · 

Die WiWö zu GuSp Überstellung findet dieses Jahr in Form eines Überstellungslagers statt. Hier alle relevanten Informationen dazu: Zeitpunkt: 6. Oktober 2017 um 17:00 – 7. Oktober 2017 um 10:00 Treffpunkt: Brunnhausgasse 16 (Krauthügel) Anmeldeschluss:  5. Oktober 2017 Lagerbeitrag: 10 € (WiWö bitte zum Lager mitbringen, GuSp gerne auch schon vorher bei euren Leitern abgeben) […]

Weiterlesen »

 

WiWö: Mei, o mei

AllgemeinesWiWö · 13.10.2017 · 

Was für ein schöner Herbsttag. Sonnenstrahlen, die durch die Blätter in den Bäumen scheinen, Gezwitscher von Vögeln und 28 Wichtel und Wölflinge die durchs Laub hopsen! Natürlich mussten wir das Wetter ausnutzen und wieder mal ordentlich Killerball spielen. Die Namen von den frisch überstellten, aber auch den alten WiWö lernten wir davor mit einem kleinen […]

Weiterlesen »

 

WiWö: Rudelsiegerausflug

WiWö · 06.10.2017 · 

Rudelausflug!   Wir treffen uns am Sonntag, den 8. Oktober 2017 um Uhr 08:50 in der Schalterhalle vom Hauptbahnhof und kommen am selben Tag und Ort um Uhr 16:40 wieder zurück.   Mitzunehmen sind: Badesachen Handtuch Jause für den ganzen Tag Taschengeld Super s’cool Card, wenn vorhanden   Anmeldeschluss: Samstag, 7. Oktober 2017

Weiterlesen »

 

Gruppenklausur 2017

AllgemeinesGruppe · 03.10.2017 · 

Einmal im Jahr treffen sich die Leiter und Leiterinnen unserer Gruppe um über die aktuelle Situation in der Gruppe nachzudenken. Nachdem wir im letzten Jahr ein ganzes Wochenende auf Klausur verbracht haben, trafen wir uns heuer nur an einem Samstag am Georgsgrund. Am Programm stand auch ein Feuerlöschkurs der Berufsfeuerwehr, ohne den man am Georgsgrund […]

Weiterlesen »

 

WiWö: Hans Wurscht

WiWö · 22.09.2017 · 

Der Landespatron von Salzburg wird immer Ende September gefeiert, sowohl in der Altstadt als auch am Georgsgrund bei den WiWö. Mit Spiel, Spaß und einigen Herausforderungen verbrachten wir die Heimstunde: Wasser von einem Kübel in den Anderen auf Zeit, Stelzenweitlauf, Ei-auf-Löffel-Parcours und Dosenschießen waren am Programm. Natürlich meisterten wir alle Stationen mit bravour und konnten […]

Weiterlesen »

 

Ruperti

CaEx · 22.09.2017 · 

Das Ziel dieser Heimstunde war es Spaß zu haben und sich mit seinen Pfadfinder-Freunden am Ruperti-Kirtag zu Vergnügen. Wir starteten im Toscaninihof und wer konnte und wollte, kombiniert Tracht mit Pfadfinderuniform. Es gab auch einen Fragebogen der auszufüllen war, aber das wahr eher Nebensache. Trotzdem teilten wir uns dazu in kleinere Gruppen und stürzten uns […]

Weiterlesen »

 

Hoch hinaus!

Biber · 22.09.2017 · 

Die zweite Heimstunde des neuen Jahres knüpfte direkt an, da wir aus den Leintüchern, die wir letzte Woche bunt bemalt hatten, Flugdrachen bauten. Dafür brauchten wir die richtigen Stecken. Sie durften nicht zu dick sein, weil der Drache sonst zu schwer wäre, aber auch nicht zu dünn, denn das Gerüst muss ja schließlich was aushalten. […]

Weiterlesen »

 

WiWö: Neustart

AllgemeinesWiWö · 15.09.2017 · 

Das neue Pfadfinderjahr hat begonnen! Endlich! Das Jahr haben wir, nachdem wir uns erzählten wie der Sommer so war, mit einem traditionellen Völkerballspiel beginnen lassen. Und wie die WiWö so sind haben wir auch gleich gewonnen. Knapp aber doch! Nach dem Spiel hatten die Wichtel und Wölflinge Zeit, Feedback zu geben – vier Plakate, vier […]

Weiterlesen »

 

Heimstundenstart

Biber · 15.09.2017 · 

Nach einem aufregenden Sommer trafen sich die Maxglaner Biber am Georgsgrund, um gemeinsam in die erste Heimstunde zu starten. Man erblickte allerlei bekannte und viele neue Gesichter! Nach dem Biberruf begannen wir mit einer Namensrunde, auf die noch viele folgen sollten! Nach einer Runde Versteinern machten wir uns auf, um den Grund zu erkunden und […]

Weiterlesen »

 

CaEx Beginn

CaEx · 15.09.2017 · 

Spielespaß   In unserer ersten Heimstunde stand der Spaß im Vordergrund.   Spiele wie Blutlinie und das Stempenspiel verschonten weder Menschen noch Schuhe (meine Schuhe hab ich immer noch nicht ganz sauber bekommen ;-) Auch bei unserer Eigeninterpretation des Spieles „Ochs am Berg“ gab es einige UMFALLopfer durch Fremdverschulden! Beim Verschnaufen blieb Zeit sich mit den […]

Weiterlesen »